Sie benutzen einen altenBrowser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben …

Startseite

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polierakademie 2016 im Engadin

vom 07. - 09.01.2016

Polier - Akademie 2016

Im Zuge der Saisonvorbereitung 2016 sind wir mit unserem Kader, den Polieren und den Kundenmaurern, am Donnerstag, 07.01.16 mit dem Zug ins Engadin gefahren. Ab Chur genossen wir im Panoramawagen die weltberühmte Albulastrecke mit der Rhätischen Bahn. Das letzte Teilstück von St. Moritz nach Sils legten wir dann mit dem Postauto zurück. Wir erfuhren vom befreundeten örtlichen Bauunternehmer Michael Tanno (www.tannobau.ch) mehr über die wirtschaftlichen Probleme und Chancen der Engadiner Bauunternehmer. Anschliessend wurden wir in das Thema des Permafrostes und dessen Auswirkungen im Zusammenhang mit der globalen Erderwärmung eingeführt. In einem weiteren Referat hat uns der örtliche Förster etwas über die Forstwirtschaft und die Lebensweise der Tiere im Winter erzählt. Nebst den spannenden Einblicken in die Region haben wir an der internen Zusammenarbeit und am Leitbild gearbeitet. Auch der gemütliche Teil kam nicht zu kurz. Mit einer Pferdeschlittenfahrt haben wir unter dem nächtlichen Sternenhimmel noch die nähere Umgebung kennengelernt. Spannende und erfolgreiche Tage fanden den Abschluss mit einem Apero mit Bündner Spezialitäten.

Datum: 11.01.2016 | Autor: Tischler